Cart 0 Warenkorb
Cart 0 Warenkorb
Cart 0 Warenkorb

Pflege- und Reinigungshinweise

Reinigung

Die langlebigen Rückwände von Meine-Rückwand sind leicht zu reinigen. Es braucht keine speziellen Reinigungsmittel für deine Rückwand. Es gibt aber ein paar Dinge, die wir dir unbedingt empfehlen, dass du ganz lange Freude an deiner Rückwand hast und die Motive ewig in ihren tollen Farben strahlen.

Reinigung2
Reinigung3

Was brauchst du zum Reinigen deiner Rückwand

  • Weicher Schwamm oder ein weiches Putz- oder Reinigungstuch. Wir empfehlen das Mikrofasertuch, welches du unter Zubehör direkt bei Meine-Rückwand bestellen kannst.
  • Neutraler Allzweckreiniger oder Tafelessig
  • Optional Abzieher für das Entfernen von überschüssigen Flüssigkeiten

Wie reinige ich meine Rückwand

Wichtig ist, dass nur weiche Reinigungstücher oder Schwämme bei der Reinigung zum Einsatz kommen. Achte besonders bei doppelseitigen Schwämmen darauf, dass du nicht unabsichtlich zur rauen Seite bei der Reinigung greifst. Wir empfehlen für die Reinigung einen neutralen Allzweck-Reiniger. Sollte das Wasser bei dir sehr stark kalkhaltig sein, dann empfehlen wir, Kalkflecken mit Tafelessig zu entfernen. Streifenfrei kannst du am besten reinigen, wenn du gründlich nachwischst.

Extra-Tipps für die Reinigung und Pflege

  • Wir empfehlen bei Rückwänden in Nassräumen, nach jedem Duschgang die Rückwand von überschüssigem Wasser mit einem Abzieher zu befreien. Alternativ kann dieser Vorgang auch mit einem weichen Tuch erledigt werden.
  • Reinige alle Rückwände regelmäßig bzw. direkt nach jeder Verschmutzung/Verwendung. Wenn die Verschmutzung noch frisch ist, dann lässt sich diese leichter entfernen und du hast länger Freude an deiner Rückwand.

Darauf solltest du unbedingt bei der Reinigung verzichten

Kratzende Schwämme, Schwämme die eine rauhe Seite haben, rauhe Putztücher, Stahlwolle
Scheuernde, chemische, basische Reinigungsmittel mit hohem ph Wert, hochkonzentrierte Reinigungsmittel
Wir empfehlen, die Wandplatten trocken zu wischen, sodass sich möglichst wenig Kalk und Schmutz auf der Oberfläche ablagern kann.